gratis PROBE-Packung bestellen (nur kurze Zeit)



Wirkung von Weizengrassaft

    Als Saft in die Ernährung integriert, alkalisiert Weizengras den Organismus auf zellulärer Ebene, stärkt das Immunsystem gegen Krankheitserreger und verzichtet zugleich auf das säurebildende, verschleimende Gluten von Weizenkörnern. Der enorme Gehalt an Antioxidantien in Weizengrassaft weckt zudem das Interesse von Krebsforschern und alternativ praktizierenden Medizinern im Kampf gegen Zivilisationskrankheiten. Durch den Verzehr von Gräsern und Kräutern aufgenommenes Chlorophyll unterstützt den gesamten Organismus beim Aufbau und der Entgiftung (DETOX) und stärkt das Immunsystem. Es fördert den Sauerstofftransport in den Zellen, trägt zur Reinigung von Blut und Leber bei und regt die Bildung neuer Blutzellen an. Es verbessert die Funktion aller Organe, senkt den Blutdruck und wirkt ausgleichend auf den Blutzuckerspiegel. Chlorophyll wirkt alkalisierend und hilft den Säure-Base-Haushalt ins Gleichgewicht zu bringen.






    Weizengrassaft Handbuch

    Die Vitamine in Weizengrassaft haben folgende Wirkung:

    • Vitamin C:
      Weizengras enthält ein Vielfaches mehr an Vitamin C als Zitrus- und andere Früchte. Vitamin C wird gerne als das wichtigste aller Vitamine bezeichnet. Es unterstützt das Immunsystem und gilt als echter Bakterienkiller. Vitamin C hemmt die Bildung krebserregender Stoffe und wird in hohen Dosen von einigen Alternativmedizinern erfolgreich bei der Behandlung von Krebs eingesetzt.
    • B-Vitamine, insbesondere Vitamin B12 und B17:
      Weizengras enthält außerdem einen hohen Gehalt an B-Vitaminen, die essentiell für die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit sind. Sie sind beim Aufbau von Muskelzellen und Nervenzellen beteiligt und lebenswichtig für die Nebennierendrüsen.
      Das seltene Vitamin B12 spielt eine wichtige Rolle bei der Blutbildung und verschiedenen Stoffwechselprozessen. Menschen mit einem Vitamin-B12-Mangel sollten viel Weizengrassaft trinken.
      Vitamin B17 (Laetril), das auch im Weizengras enthalten ist, spielt eine besondere Rolle bei der Krebsprävention.
    • Vitamin K:
      Vitamin K spielt eine wichtige Rolle für den Zellstoffwechsel und reguliert die Blutgerinnung. Es ist außerdem bei der Mineralisierung der Knochen beteiligt.
    • Vitamin E:
      Vitamin E gilt als Fruchtbarkeits-Vitamin und ist ein starkes Antioxidans. Es leistet wertvolle Hilfe zur Vorbeugung von Alzheimer, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs.
    • Vitamin D:
      Vitamin D spielt eine erhebliche Schlüsselrolle für das Immunsystem. Mit Hilfe der Sonne wird Vitamin D zu etwa 90 Prozent von der Haut gebildet. Im Winter steht die Sonne zu niedrig und die UV-Strahlung ist zu schwach. Zu wenig Vitamin D wird gebildet und das Krankheitsrisiko steigt.
    • Vitamin A:
      Provitamin A (Carotinoide) unterstützt das Immunsystem und ist ein wichtiges Antioxidans. Auch Vitamin A wird gerne als Anti-Krebs-Vitamin bezeichnet.


    Die Inhaltstoffe von Weizengras greifen in sämtliche körperlichen Prozesse ein. Gründe warum Weizengrassaft täglich getrunken werden sollte.

    • wirkt stark reinigend und entgiftend, entzündungshemmend, antibakteriell, alkalisierend und blutdrucksenkend
    • fördert die Entgiftung und Entschlackung – begünstigt die Ausleitung von Säuren, Schwermetallen und anderen Giftstoffen
    • unterstützt die Blutbildung, die Reinigung und den Aufbau des Blutes
    • verbessert die Durchblutung sowie Sauerstoffzufuhr und Nährstoffversorgung in Körperzellen und Gewebe
    • liefert Energie und steigert körperliche und geistige Leistungsfähigkeit
    • gleicht den Blutzuckerspiegel aus
    • bringt den Säure-Base-Haushalt ins Gleichgewicht – reduziert Übersäuerung
    • reinigt die Organe, vor allem Leber und Magen-Darm-Trakt
    • reguliert die Verdauung
    • wirkt als natürliches Antibiotikum
    • stabilisiert und stärkt das Immunsystem
    • beschleunigt Heilungsvorgänge
    • hilft beim Abnehmen
    • reduziert unangenehme Körpergerüche
    • unterstützt den Muskelaufbau
    • verbessert das Hautbild und kräftigt das Haar
    • hält die Zähne gesund


    Nach Studien und zahlreichen Erfahrungswerten kann die tägliche Einnahme von frischem Weizengrassaft zur Besserung folgender Beschwerden und Krankheitsbildern beitragen:

    • Allergien
    • Alzheimer
    • Anämie (Blutarmut, Eisenmangel)
    • Arteriosklerose
    • Arthritis
    • Arthrose
    • Bluthochdruck
    • Chronische Müdigkeit, Antriebslosigkeit
    • Darmerkrankungen (Candida / Hefepilz, Dickdarmentzündung, Verdauungsstörungen)
    • Depressionen
    • Diabetes
    • Erschöpfung und Müdigkeit
    • Fettsucht (Adipositas)
    • Gelenkschmerzen
    • Gicht
    • Halsschmerzen
    • Hautprobleme wie Akne, Schuppen, Ekzeme, Herpes, Cellulitis, Fußpilz, Sonnenbrand
    • Insektenstiche
    • Karies
    • Krebserkrankungen
    • Magenschleimhautentzündung (Gastritis)
    • Migräne
    • Ohrenschmerzen
    • Rheuma
    • Scheidenentzündung
    • Schilddrüsenerkrankungen
    • Schwellungen
    • Sodbrennen
    • Wechseljahresbeschwerden
    • Wunden
    • Zahnfleischentzündungen, Zahnfleischbluten

    mit Tiefkühl-Express zugestellt!

    (inkl. Versicherung)

    Weizengrassaft

    100% reiner kaltgepresster Saft ohne Zusatzstoffe

    4 Wochen-Kur 28 x 30ml / 10 Wochen-Kur 70 x 30ml

    Wirkung durch medizinische Studien belegt

    jetzt bestellen